Bettwanzen

Bettwanzenbekämpfung

Verwandt sind diese klitzekleinen Insekten mit den Plattwanzen, weswegen diese Insekten keine Flügel besitzen. Aufgrund der Flügellosigkeit sind sie auf den ungewollten Transport angewiesen, um an neue Plätze zu gelangen. Bettwanzen haben eine Lebensdauer die von neun bis achtzehn Monate reicht und von den herrschenden Temperaturen und den vorhanden Futter abhängig ist. Die weiblichen Tiere sind in der Lage jeden Tag bis zu zwölf Eier abzulegen und die geschlüpften Larven werden nach ungefähr ein bis zwei Monaten ebenfalls geschlechtsreif. Diese rasante Vermehrung ist der Grund, weswegen es schwer ist einen Bettwanzenbefall effektiv und dauerhaft zu bekämpfen.

Die Bettwanzen sind nachtaktiv, weswegen sie ihre Nahrung während der menschlichen Ruhezeiten aufnehmen. Die kleinen Insekten saugen das Blut der Menschen, was einige Minuten in Anspruch nimmt. Die Nahrungsaufnahme kann zwischen drei bis zehn Minuten einnehmen, was von den “Blutwirten” nicht wahrgenommen wird. Nach der Nahrungsaufnahme schimmert der sonst durchsichtige Bauch rötlich bis schwarz. Die Bettwanzen vermehren durch die Aufnahme des Blutes ihr Ausgangsgewicht um bis zu 200 Prozent.

Welches Bekämpfungsverfahren?

Trockendampf

  • Der Dampfstrahl bei 180 ° C ist in der Lage, erwachsene Insekten, Larven und Eier zu beseitigen, weil es den Insekten einen thermischen Schock versetzt.
  • Die Besonderheit des Systems liegt in der Art des Dampfes, der, nachdem er im Kessel , wie in den traditionellen Dampferzeugern, generiert wurde, weiterhin in der Dampfpistole vor dem Ausgang bis zu einer Temperatur von 180C° überhitzt wird.

Thermoentwesung

  • Mit einer Thermoentwesung gehen Sie auf Nummer sicher. Diese Technik eignet sich besonders für leere Räume. Auch sollten die vorhandenen Gegenstände hitzeresistent sein. Die Thermoentwesung können Sie während des Hotelbetriebes einsetzen. Die Geräte arbeiten geruchsfrei, leise und ohne Chemie.

Sprühverfahren

  • Sprühverfahren mit einem nicht-pyrethroidem und nicht-repellentem Insektizid gegen Bettwanzen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht